c. lag-schröckenstein – fotografie | installation | musik

chris@schroeckenstein.at | +43-699-19531186

Objektinstallation Türme der Macht

  Die in arm und reich geteilte Welt, sie ist der Kulminationspunkt vieler Gegensätze. Ausbeuten und verschwenden, aufsaugen und austrocknen, einschließen und ausgrenzen, angreifen und schützen – das sind die Mechanismen, durch die sich die Welt der Reichen und Armen in ihrer Dialektik entfaltet, die den Wohlstand einiger auf dem…

weiter →

Ausstellung mit Wander Bertoni

Es war mir eine überaus große Freude, gemeinsam mit dem Bildhauer Wander Bertoni ausstellen zu dürfen. Mein Großvater Franz Hagenauer, Bildhauer der Wiener Werkstätte hat geimeinsam mit Wander Bertoni auf der Akademie unterrichtet, mein Großvater ist allerdings schon lange gestorben. Auch ich bin wie Wander Bertoni durch einen glücklichen Zufall…

weiter →

Vernissage Pulsationen am 4.9.2015 zum Internationalen Jahr des Lichts

Ich möchte mich nachträglich nochmals herzlich bei allen bedanken, die bei Pulsationen mitgeholfen haben sowie über das zahlreiche positive Feedback. Pulsationen – ein Projekt von Sabine Grupe und Christina Lag-Schroeckenstein – zum Internationalen Jahr des Lichts 2015 hat erstmals am 4.9.2015 im Wiener Brick-5 stattgefunden.

weiter →

Internationales Jahr des Lichts 2015-Pulsationen am 4.9. im Brick-5

Schon einmal etwas von Lichtschrauben gehört? Da ich mich durch das Projekt „Pulsationen“- ein Projekt von Sabine Grupe und mir im Zuge des Internationalen Jahr des Lichts 2015- nun intesiver mit dem Thema Licht beschäftige, stoße ich immer wieder auf interessante Beiträge zum Thema Quantenphysik und Quantenoptik. Davor wusste ich…

weiter →

Pulsationen Soundscape

Pulsationen Soundscape Als ich in den Raum des IQOQI (Institut für Quantenoptik und Quanteninformation) betrat, hat mich das Ganze erstmal an das Klassenzimmer meines Physikunterrichts in der Schule erinnert. Viele Gerätschaften und eine Tafel an der Wand mit komplexen Folmeln waren da zu sehen. Die Raumakustik war extrem hallig –…

weiter →

Schnittstelle Wissenschaft und Kunst bei Pulsationen

Schnittstelle Wissenschaft und Kunst bei Pulsationen Das spannende bei interdisziplinären Kunstprojekten ist, dass man automatisch mit Bereichen auseinandersetzt, mit denen man sich vielleicht ansonsten gar nicht beschäftigen würde. Heute habe ich über Phyllosilikate, also Schichtsilikate nachgelesen, die Sabine Grupe bei unserem Projekt „Pulsationen“ gekonnt am Dia selber einsetzt. Unsere Fotoshooting…

weiter →